Sie sind hier: Startseite » Presse » Traditionskneipe "Piesers Gasthaus" schließt!

Traditionsgaststätte Pieser`s Gasthaus schließt

Pieser`s Gasthaus bleibt ab 1. Februar geschlossen

Vereinslokal zahlreicher Vereine
Vereinslokal zahlreicher Vereine Hier: Beginn einer Fuchsjagd des RV "Gustav Rau" am Tag vor Buß- und Bettag.

Schon vor einigen Monaten war es angekündigt worden: Pieser`s Andre wird das schon jahrhunderte alte Traditionslokal nicht mehr selbst betreiben.
Ab dem 1. Februar 2020 wird er sich mit seiner Familie zurückziehen. Eine Neueröffnung soll schon in wenigen Monaten mit neuen Pächtern erfolgen, doch wird sich rund um "Pieser`s Gasthaus" vieles verändern.
Darüber hat die WN schon berichtet.

Dank gilt der gesamten Familie Holtman für die langjährige Heimatverbundenheit.
Es wird ein weiteres Traditionsunternehmen, nicht nur im Gastronomiebereich des Münsterlandes, sondern gerade Westbevern fehlen.
Wünschen wir den Nachfolgern nach dem erfolgten Umbau einen "Guten Start" in eine neue Zukunft. Wie lautete schon ein Spruch von "Pieser`s August", wie Andre`s Vater im Volksmund genannt wuirde? "Ein Wirt kann nur von leeren Fässern leben. Wenn sie voll im Keller Bierkeller liegen, hat niemand was davon!".

Red. www.westbevern.de

Ein Bild aus alten Zeiten: Der alte Stammtisch.

Die "Kneipe" bis 1969.
Die "Kneipe" bis 1969. Links im Kintergrund der kleine Saal. Bis heute eine Sitzecke am Kamin.

Gedankenaustausch nach einer Fuchsjagd

Trinken eines "Absackers"
Trinken eines "Absackers" Umtrunk nach dem Fuchsschwanzgreifen des RV Gustav Rau Westbevern.

Vereinslokal des RV "Gustav Rau"

Vereinslokal zahlreicher Vereine
Vereinslokal zahlreicher Vereine Hier: Beginn einer Fuchsjagd des RV "Gustav Rau" am Tag vor Buß- und Bettag.

Das letzte Interwiew vor dem Abschied

WN-Bericht von Katrin Jäger am 1.2.2020
WN-Bericht von Katrin Jäger am 1.2.2020 So hat man Andre seit dem Tod seines Vaters gern erlebt "Ein Original" nimmt nun Abschied.

Bericht der WN vom 13. 8.2020

Andre Holtmann gab seine Rückzug bekannt.
Andre Holtmann gab seine Rückzug bekannt. Hier sind auch die vermeintlichen Nachfolger erwähnt.